Workshops mit weiteren expert*innen

Ines Scheuer-Dinger & Astrid Sperlich

Hund & Auto

Entspannt fahren - relaxed warten - konzentriert und fokussiert los legen

Ein Leitfaden für Familien und Arbeitshunde
in Zusammenarbeit von Ines Scheuer-Dinger & Astrid Sperlich

Nicht jeder Hund ist ein begeisterter Autofahrer und das Warten im Auto ist für viele Vierbeiner mit sehr viel Stress verbunden. Dabei ist entspanntes im Auto bleiben je nach Alltag und Jahreszeit durchaus nützlich, für Arbeitshunde sogar oft unabdingbar. Ist der Hund im Auto, egal ob beim Fahren oder Warten sehr aufgeregt, leidet zudem die Arbeits- und Nasenleistung, der Hund ist unkonzentriert und kann sich schlechter zurücknehmen. 

Auch im Alltag wird nach einer aufregenden Autofahrt schneller unerwünschtes (Jagd-, Angst-, oder Aggressions-)Verhalten ausgelöst.

Es ist also sinnvoll das Thema Auto & Hund positiv aufzubauen und den Fokus auf Entspannung zu legen. 

Das Webinar ist richtig für dich…

💚 wenn du einen Welpen oder Junghund hast und diesem perfekt auf das Thema Warten im Auto vorbereiten möchtest.

💚 wenn du regelmässig trailst oder gerne Trailen möchtest und Dein Hund dabei im Auto wartet.

💚 wenn Du mit dem Auto zum Spazieren gehen fährst und Dein Hund bereits im Auto sehr aufgeregt ist. 

💚 wenn du Hundesport treibst oder aktiv in der Rettungshundearbeit bist, du auf Prüfungen oder Seminare fährst und dein Hund dabei häufig im Auto wartet und das anstrengend für ihn ist. 

In diesem Webinar lernst du: 

👉 Wie und wo dein Hund – je nach Hundetyp – im Auto am besten aufgehoben ist 

👉 Wie das Auto ein angenehmer Rückzugsort für deinen Hund wird. 

👉 Wie Dein Hund ohne Jaulen und Fiepen mit dir fahren oder im Auto warten kann 

👉 Welche flankierende Maßnahmen du nutzen kannst, damit dein Hund bei der Fahrt oder beim Warten besser entspannen kann.

👉 Was du tun kannst, um Erregung zu reduzieren. 

👉 Wie du Spaziergänge, Beschäftigungseinheiten oder „Arbeit“ nach einer Autofahrt mit einem klaren Hundekopf starten kann. 

👉 Wie Ankommen und Aussteigen ohne Gezerre und Geschimpfe funktionieren können 

>>> Achtung: In diesem Webinar geht es nicht um Hunde, die traumatisierende Erfahrungen im Auto gemacht haben oder starke Angst vorm Auto fahren haben. Wenn du hier Unterstützung brauchst buche ein 1:1 Coaching oder ziehe eine erfahrene Verhaltenstherapeuth*In zu Rate. 

Hund und Auto

Hund & Auto

39 inkl. MwSt.
  • Aufzeichnung
  • Ines Scheuer-Dinger &
    Astrid Sperlich
  • 146 Minuten

Ines Scheuer-Dinger
… arbeitet überwiegend mit Menschen und ihren jagdlich ambitionierten Hunden. Als Pädagogin und Soziologin interessiert sie sich nicht nur für die Mensch-Hund Beziehung, sondern auch wie sie Menschen optimal im Training begleiten kann. Sie hat ihre Ausbildung zum international Dogtrainer bei Sheila Harper (UK) absolviert, ist Mitglied im CumCane Trainernetzwerk (Dr. Ute Blaschke-Berthold).  Als Jägerin und Waldpädagogin ist es ihr zudem wichtig, die Begeisterung für Wald und Wild zu vermitteln, sowie eine Wertschätzung für unsere Natur weiterzugeben. Ihre Kunden unterstützt sie im ganzen deutschsprachigen Raum online im 1:1 Coaching oder in ihren Onlineprogrammen „Projekt Freilauf“ oder „Waldbaden mit Hund“. Sie begleiten und begleiteten zahlreiche Jagdnasen, darunter Drathaarviszlas, Weimaraner und Dackel. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem Sohn und Vizsla Lotta in Franken. 

Astrid Sperlich:
Gründerin von INNsider Mantrailing

Weitere Gastreferent*innen

Wege aus der Stressfalle
...wie Du Deinem Hund Helfen kannst, (D)ein Held zu sein

Vanessa Engelstädter

45 Minuten Vortrag für werdende Helden mit anschließender Fragerunde

Du liebst Deinen schnell aufgeregten oder verunsicherten Hund über alles, doch der Alltag mit ihm ist nicht immer einfach? Du würdest gerne mehr schöne Sachen mit ihm machen?

In diesem Online-Seminar lernst Du, Deinen besonderen Hund noch besser zu verstehen. Du erfährst, wie Du ihn begleiten kannst, immer mehr zu (D)einem Held zu werden!

Du bekommst einen roten Faden, der Dich in die Lage versetzt, erkennen zu können, welche Angbote und welches Training für Deinen Hund förderlich sind und was weniger, von welchen „Empfehlungen“ Du Deinem Hund zu Liebe eher Abstand nehmen solltest und was Du selbst Gutes für Euch tun kannst.

Erfahre, wie Du Deinen Hund unterstützen und stärken kannst, damit er kritische Situationen besser meistern kann.

Resilienz ist in aller Munde, wenn es um das Thema Gelassenheit und Umgang mit Stress geht. Ein Lebewesen, mit einer guten Resilienz ausgestattet, kann mit Konflikten und Stress gut umgehen und sogar an ihnen wachsen.

Dabei geht es nicht darum, immer glücklich und fröhlich zu sein oder Probleme gar nicht erst aufkommen zu lassen, sondern viel mehr um den Umgang mit Krisen, Stress und Widrigkeiten. Denn der Alltag hält einiges davon für uns und unseren Hunden bereit. Gut, wenn wir handlungsfähig bleiben, den Themen offen ins Gesicht schauen und gestärkt weiter gehen.

Dieses Online-Seminar ist für Menschen, deren Hunde in dem Bereich Schwierigkeiten haben: Die im Alltag oft gestresst sind, viel zu schnell (über-)reagieren oder mit vielen Unsicherheiten oder Befürchtungen in Situationen gehen. Eine gute Basis für alle nachfolgenden Trainingssituationen, da es hier um die Arbeit am Fundament geht.

Aufzeichnung
Vanessa Engelstädter

10 ink. MwSt.
  • Online Video zum Streamen
  • 70 Minuten
  • nur für aktive Kunden von INNsider Mantrailing und/oder Nutzer der Hundewiese Ampfing

Vanessa Engelstädter:
„Menschentrainerin Fachrichtung Hund“ in Niedersachsen mit dem Spezialgebiet: Analyse von und Umgang mit verhaltensauffälligen Hunden, geprüfte Kompetenztrainerin im Umgang mit schwierigen Hunden (Thomas Baumann), Expertin im Stress- und Resilienzmanagement (Spiegel Akademie).

Seit nun 10 Jahren steht für sie das Stärken (Coachen) der Menschen im Umgang mit ihren Hunden im Alltag im Vordergrund: Methodenoffen, alltagstauglich, wohlwollend und unter dem Aspekt der sozialen Kommunikation. Einer ihrer Schwerpunkte ist die Arbeit an der Resilienz, der psychischen Widerstandsfähigkeit im Umgang mit Stress, Angst und anderen Widrigkeiten. Gerade instabile Hunde können von ihrer Arbeit an der Basis profitieren, um gelassener mit dem Alltag und seinen Stressoren umzugehen

Mehr zu Vanessa Engelstädter und Resilienz direkt auf  ihrer Website: www.hund-im-alltag.de

Workshops mit Astrid Sperlich