NEWS

Eine Chronik

September 2021

Seit 15. September steht nun ein knapp 4 × 6 m großer Pavillon auf der Hundewiese. Nun ist für Schatten und Wetterschutz von oben gesorgt!

Bitte beachtet, dass an dem Pavillon keine Hunde angebunden werden dürfen!

August 2021

Die Nutzungsbedingungen haben sich geändert. Geändert sind II-5 & 6:

5. Die Verwendung von tierschutzwidrigem Zubehör, durch welches Schmerzen, Leiden oder Schäden entstehen können, führen zum sofortigen Ausschluss von der Nutzungsmöglichkeit der INNsider Hundewiese Ampfing. Dies betrifft z.B. Elektroreizgeräte, Stachelhalsbänder, Würgehalsbänder ohne Zugstopp, Erziehungsgeschirre mit Zugwirkung unter den Achselhöhlen oder der Nierengegend.

Zusatz: Die Befestigung einer Schleppleine am Halsband ist auf der INNsider Hundewiese ausdrücklich untersagt.

6. Die Anwendung von aversiven Erziehungsmethoden, die z. B. auf Schreck- oder Schmerzreiz setzen führen zum sofortigen Ausschluss von der Nutzungsmöglichkeit der INNsider Hundewiese Ampfing.

Dies betrifft

  • Erziehungshalsbänder mit automatischem Auslöser (z.B. Sprüh-Halsbänder)
  • das gezielte Anspritzen von Hunden mit Wasser oder das Werfen von Gegenständen auf oder neben Hund mit dem Zweck, das gezeigte Verhalten zu unterbrechen
  • einschüchternde Maßnahmen gegenüber Hunden (wie z.B. Anschreien oder Bedrohung durch Körpersprache)
  • körperliche Handlungen, die bewusst erschrecken oder schmerzen (wie. Z.B. Kneifen oder mit dem Finger pieksen)

Das gilt auch dann,  wenn diese Trainingsmethode im Einverständnis mit dem Kunden stattfindet.

Verantwortlich für die Einhaltung der Nutzungsbedingungen ist der Mieter der Wiese. Dieser hat Trainer auf die Nutzungsbedingungen hinzuweisen.

Freitag, 11. Juni 2021

Zusammen mit der wunderbaren Ines Scheuer-Dinger und mir gibt die Aufzeichnung des Webinares vom 8.7. zum Thema “Hund & Auto”.

Mehr Infos und Bestellmöglichkeit der Aufzeichnung findest Du hier: << Klick >>

Sonntag, 14. März 2021

Die INNsider Hundewiese Ampfing ist jetzt auch mit der bekannten Mobilfunknummer über Threema erreichbar. Codes für die Hundewiese können jetzt auch über Threema gesendet werden.

Falls Ihr Threema Account nicht über die Mobilfunknummer gekoppelt ist, teilen Sie mir bitte Ihre Threema ID mit – oder schreiben Sie über Threema eine Nachricht.

Montag, 1. März 2021

Es ist wieder hell genug! Die abendlichen Ampfinger Freistunden sind unter den Teilnehmer so aufgeteilt, dass maximal 2 Haushalte gleichzeitig Zugang haben.

Montag, 1. Februar 2021

Die Bodenverhältnisse lassen es wieder zu, die Wiese wieder zu öffnen. Und weil es jetzt auch abends wieder länger hell ist, bleibt die Wiese jetzt bis 17 Uhr geöffnet.

Mittwoch, 20. Januar 2021

Aufgrund der immer noch herrschenden Bodenglätte ist die Wiese weiterhin gesperrt

seit Mittwoch, 13. Januar 2021

Aufgrund der aktuellen Bodenglätte ist die Wiese von heute Mittwoch, 13.01.2021 bis auf Weiteres gesperrt

Montag, 11. Januar 2021

Stellungnahme vom 11.1.2021 LRA Mühldorf,
Öffentliche Sicherheit und Ordnung ,Gewerberecht

Gemäß § 25 Abs. 1 der elften bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (11. BayIfSMV) sind bei Überschreiten der 7-Tages-Inzidenz von 200 touristische Tagesausflüge für Personen, die in dem betreffenden Landkreis wohnen, über einen Umkreis von 15 km um die Wohnortgemeinde hinaus untersagt. Solange es sich dabei um keinen touristischen Tagesausflug handelt, sondern der Versorgung von Tieren dient, kann die Hundewiese auch weiterhin aufgesucht werden. Es muss im Einzelfall ein triftiger Grund dargelegt werden.

Für die Kontrolle der Regelungen ist das Ordnungsamt zuständig, in welchem Landkreis bzw. kreisfreier Stadt Sie sich gerade aufhalten.

Auch wenn der Landkreis Mühldorf am Inn die 7-Tages-Inzidenz von 200 überschreitet, können auch Bewohner anderer Landkreise die Hundewiese grundsätzlich noch aufsuchen. Im Einzelfall muss gemäß § 2 der 11. BayIfSMV immer ein triftiger Grund nachgewiesen werden. Triftige Gründe sind beispielsweise die Versorgung von Tieren (vgl. § 2 Satz 1 Nr. 11 der 11. BayIfSMV) oder Sport und Bewegung an der frischen Luft (vgl. § 2 Satz 1 Nr. 10 der 11. BayIfSMV).

Die 11. BayIfSMV tritt mit Ablauf des 31.01.2021 außer Kraft. Die aktuell geltenden Regelungen finden Sie auch unter www.stmgp.bayern.de unter der Rubrik Rechtsgrundlagen.

Dienstag, 5. Januar 2021

Änderung der Kontaktbeschränkung:

Private Zusammenkünfte werden dahingehend beschränkt, dass man sich ab sofort nur noch mit einer haushaltsfremden Person treffen darf.

Zusätzlich gilt für die Hundewiese, dass bei 2 Haushalten die Maximalzahl von 5 Personen nicht überschritten wird.

Einführung der Umgangsbeschränkung

Es wird die sogenannte 15-Kilometer-Regel eingeführt. Dies bedeutet, dass in Corona-Hotspots (Inzidenz über 200) die Bewegungsfreiheit der Bürger weiter eingeschränkt wird. Der Radius um die eigene Wohnung darf nur verlassen werden, wenn ein triftiger Grund vorliegt.

Mittwoch, 9. Dezember 2020

“Solange Ihre INNsider Hundewiese auch tierschutzrechtliche Zwecke erfüllt und damit der Versorgung von Tieren dient, ist der Betrieb auch mit Inkrafttreten der zehnten bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (10. BayIfSMV) zulässig, da dies einen triftigen Grund zum Verlassen der eigenen Wohnung darstellt.”

LRA Mühldorf, Abteilung Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Gewerberecht

 

Ich empfehle allen Nutzern, die Buchungsbestätigung als Nachweis mitzuführen, sowie eine Bestätigung, die ich den Nutzern bei Buchung zusende.

 

Freitag, 27. November 2020

https://www.corona-katastrophenschutz.bayern.de/faq/

  • Jeder ist angehalten, die physischen Kontakte zu anderen Menschen auf ein Minimum zu reduzieren und den Personenkreis möglichst konstant zu halten.

  • Die Nutzung der INNsider Hundewiese Ampfing ist aktuell gestattet mit maximal 5 Personen aus 2 Haushalten – ODER   ausschließlich Personen aus 1 Haushalt
  • Die Nutzung der INNsider Hundewiese darf ausschließlich zum Zweck der artgerechten Bewegung und Beschäftug von Hunden erfolgen

Dienstag, 6 Oktober 2020

Die Arbeiten auf der INNsider Hundewiese für 2020 sind nun abgeschlossen.

Es wurden ein Hügel, eine Mulde mit Riesel, neue Klettermöglichkeiten und insbesondere die Bepflanzung umgesetzt.
Auf der Wiese wurden gepflanzt:

Spitzahorn, Schmalblattesche, Scharlachapfel, Mehlbeere, Eberesche, Winterlinde, Gingko biloba

Kupferfelsenbirne, Erbsenstrauch, Kornellkirsche, Hartriegel, sibirischer Hartriegel, Sternchenstrauch, Blasenstrauch,  Heckenkirsche, Bauernjasmin, Blutpflaume, Prachtspiere

Wilder Wein & Waldrebe

In der Galerie ist ein neues Video mit einem kleinen Rundgang nach der Bepflanzung

Die INNsider Hundewiese wird schöner und grüner!

Es ist soweit – am Dienstag, 6.10. werden 7 Bäume und über 30 Büsche auf der Wiese gepflanzt werden. Die Vorbereitungen wurden schon getroffen.

Montag, 21. September 2020

Die INNsider Hundewiese wird schöner! Am Montag, 21.9. beginnen die Arbeiten für die Umgestaltung der Wiese.

  • Es werden Vorbereitungen für die Befestigung der Stellplätze getroffen
  • Ein Hügel wird aufgeschüttet
  • Die Vorbereitungen für die Bepflanzung mit 7 Bäumen und über 30 Büschen finden statt

Donnerstag, 7.5.2020

Die INNsider Hundewiese passt die Regelung den aktuell geltenden Vorschriften an:

  •  Die Benutzung der Hundewiese darf nach den tagesaktuell geltenden Regelungen von Bayern erfolgen (Anzahl und Zusammensetzung von Personengruppen)
  • Begegnungsloser Wechsel:
    • Aufsuchen der Wiese erst pünktlich zur vollen Stunde
    • Verlassen des Geländes 5 Minuten vor der vollen Stunde

Mittwoch, 22.03.2020

Die INNsider Hundewiese darf ihre Pforten wieder öffnen unter folgenden Auflagen:

  • Das Aufsuchen der Hundewiese ist ausschließlich zur notwendigen Versorgung des Hundes erlaubt.
  •  Benutzung
    • nur in Begleitung von Personen des eigenen Haushaltes
      oder
    • maximal 2 Personen, wenn diese nicht aus dem selben Haushalt stammen
  • Abstand von 2 m bei Personen, die nicht aus dem gleichen Haushalt stammen
  • Begegnungsloser Wechsel:
    • Aufsuchen der Wiese erst pünktlich zur vollen Stunde
    • Verlassen des Geländes 5 Minuten vor der vollen Stunde

Montag 16.03.2020

Freitag, 21.2.2020

Weil es jetzt ab 7 Uhr hell genug ist, öffnet die INNsider Hundewiese Ampfing jetzt bereits ab 7 Uhr ihre Tore für die individuelle Onlinbuchung!

Mittwoch, 12.2.2020 - 10 Uhr

Die Wiese hat “Sabine” gut überstanden. Nur das Zelt ist noch “oben ohne”, sowie der Boden ziemlich nass. Ab morgen finden die Ampfinger Freistunden wieder statt und die Wiese kann wieder online gebucht werden.

Sonntag, 9.2.2020

Aufgrund der vorliegenden amtlichen Unwetterwarnung ist die INNsider Hundewiese Ampfing bis Dienstag Mittag gesperrt.

Donnerstag, 6.2.2020

Die Wiese ist größtenteils wieder ohne stehende Nässe, daher ist sie seit heute Mittag wieder geöffnet. Die Ampfinger Freistunden kann ab morgen wieder stattfinden, sowie die Wiese online gebucht werden.

Montag, 3.2.2020

Aufgrund der vorliegenden amtlichen Unwetterwarnung ist die INNsider Hundewiese Ampfing bis Dienstag Mittag gesperrt.

Die Sperrung wurde aufgrund der stehenden Nässe bis Donnerstag verlängert.

 

Samstag,1.2.2020

Das Schild markiert den Bereich, der noch mit dem Auto befahren werden darf. Ab dort bitte nur noch ohne Auto weiter. Sollten alle Stellplätze belegt sein, bitte auf die öffentlichen Stellplätze in der Industriestraße ausweichen.

Dienstag, 31.12.2019

Ab heute öffnet die neue Hundewiese in Ampfing ihre Pforten für die exklusive Alleinnutzung.

Mehr über die Entwicklung der Hundewiese erfährst Du in diesem Blogartikel: Die Hundewiesenstory – Von der Idee zur offiziellen Gründung

Wenn Du News von der INNsider Hundewiese direkt per Mail bekommen möchtest, dann kannst Du mit dem Eintragen Deiner Email Adresse den Newsletter bestellen: