Das Besondere an Mantrailing

Warum gibt es eigentlich INNsider Mantrailing – und die Hundewiese? Ich nehme Dich hier mal mit auf die erste Etappe der Reise zu meinem „Warum“.

Den Anfang macht meine eigene Geschichte und meine daraus erwachsene Begeisterung fürs Mantrailing – so veröffentlicht auf Instagram bevor es diesen Blog gab:

Insta MT - Anders

Anders als Andere?

💜 Du und Dein Hund – Ihr seid anders?
 
💚 Dann ganz besonders herzlich willkommen! Ich weiß, wie sich das anfühlt – Calimero und ich sind auch anders… und waren früher auf dem Hundeplatz auch öfter mal die Außenseiter, die Looser… die mit dem prophezeiten „katastrophalen Ende, wenn ich so weitermachen würde“ … die, die die Straßenseite wechseln wenn uns Hunde entgegenkommen, die unangenehm auffielen, die nicht „funktionierten“…
 
💚 Beim Mantrailing konnten wir endlich auch wieder zusammen mit Gleichgesinnten trainieren, konnten zusammen wachsen, unsere vermeintlichen „Schwächen“ waren hier Stärken. Wir waren nicht mehr allein.
 
💚 Stolz! Endlich durfte ich stolz auf meinen Hund sein, wie er ist… es war endlich ein Miteinander und kein Gegeneinander. Für mich und Calimero war das Mantrailing der Wendepunkt.
 
💚 Mantrailing allein ist kein Wundermittel – aber der Anfang – der Anfang vom WIR! Wir zusammen! Die Basis, um gemeinsam neu zusammen aufzubauen – als Team!
 
💚 Zeitgleich kam ein tiefes Verständnis für meinen Hund, für seine Bedürfnisse. Der Wunsch, unser Leben so zu gestalten, dass wir die Bedürfnisse des anderen achten und nach Wegen und Möglichkeiten suchen, beide so gut wie möglich zu erfüllen.
 
💚 Darauf basiert mein Training. Vom Außenseiter zum INNsider.
 
💜 Vielleicht ist das ja auch Euer Weg? Du kannst ganz stressfrei den Einstieg ins Mantrailing bei mir auch ohne Hund starten, Du kannst mich und mein Training als Trainingshelfer live erleben, bevor Du eine Entscheidung triffst. Du kannst Dich mit Deinem Hund langsam und schrittweise an die Trainingssituation rantasten! Wie gesagt, ich weiß, wie sich das anfühlt, anders zu sein…
Insta MT kann brücken bauen

Mantrailing kann Brücken bauen

Wenn Mantrailing als Enrichment (= Bedürfnisse auffangen, die im Alltag zu kurz kommen) eingesetzt wird – und nicht als 3. ToDo auf der Beschäftigungsliste, dann können gerade Hunde mit besonderen Bedürfnissen davon profitieren:

Mantrailing kann Brücken bauen,

💚 damit Hunde mit den Herausforderungen ihrer Umwelt besser klar kommen

💚 damit Du wieder mit Gleichgesinnten zusammen was mit Euren Hunden machen könnt

💚 damit arbeitswillige Hunde einen tollen Job haben

💚 damit Hunde langsam an Fremde herangeführt werden können, und gute Erfahrungen machen können

💚 damit der Erzfeind auf der anderen Strassenseite weniger wichtig wird

Welche Brücke möchtest Du bauen?

Insta MT Helden

Mantrailing kann Helden erschaffen

.. ganz besonders die kleinen Alltagshelden:

💪 die Hunde, die sich zum ersten Mal trauen, sich von ihrem Menschen zu lösen und mutig vorweg zu laufen

💪 die Hunde, die die Katze vor ihnen mal ignorieren und weiter ihren Job machen

💪 die Hunde, die sich überwinden und mutig ein paar cm näher an den Fremden Menschen herangehen

💪 die Hunde, die dem Artgenossen auf der anderen Strassenseite keine Beachtung schenken, sondern ihren Job weitermachen

💪 die Hunde, die sich durch eine knifflige Aufgabe bis zum Schluss durchschnüffeln und durchziehen

💪 die Hunde, die eine ihnen unheimliche Umgebung im Job mutig erobern

💪 die Hunde, die soweit sind, sich auch mal gegen die Körpersprache ihres Menschen durchzusetzen

💪 die Hundesenioren, die im Alltag nicht mehr so viel auf die Reihe bekommen, aber immer noch den Trail von A bis Z rocken

💪 die Hunde, die sich auch in anspruchsvoller Umgebung auf die Aufgabe
konzentrieren können, obwohl ihnen das sonst so schwer fällt

💪 die Hunde, die uns durch ihr Verhalten auf dem wirklich kniffligen Trail zeigen, dass sie nun mit voller Aufmerksamkeit dabei sind

💪 die Hunde, die erleben dürfen, dass sie etwas Tolles können

💪 die Hunde, die sich erkennbar auf dem Trail selbst regulieren können, indem sie eindeutig Pausen einlegen, bis „die Luft wieder rein ist“

💚 Eben diese Helden feiern wir ganz besonders 💚

Insta MT Sichtweise verändern

Mantrailing kann Sichtweisen verändern

Wenn aus dem „Looser vom Hundeplatz“ der Held beim Trailen wird…

dann ist das immer noch derselbe Hund – aber die Sichtweise hat sich geändert!
W
ir neigen im Alltag häufig dazu, den Fokus auf das zu legen, was alles nicht klappt mit dem Hund – was nicht gut – läuft – die Baustellen.

Dabei übersehen wir oft, was alles gut klappt, was gut läuft – oder nehmen das als selbstverständlich hin.

Damit Du & Dein Hund wertgeschätzt und geschützt als Team wachsen könnt!

Das sind also die Gründe, warum ich Mantrailing Trainerin geworden bin. Ich möchte Dir & Deinem Hund genau diese Möglichkeiten bieten: Mantrailing Training als Enrichment – ganz besonders für Teams mit besonderen Bedürfnissen.

Du & Dein Hund – Findet Euren Weg!

Und was könnte für diese Teams noch besser ergänzend passen, als ein naturnah und erlebnisorientiert gestaltetes Grundstück, auf dem die Hunde und ihre Menschen Freiheit gesichert genießen können: Hier erzähle ich, wie ich 2019 die INNsider Hundewiese in Ampfing gründete.

💚 Du möchtest jetzt auch mit Mantrailing anfangen? Wunderbar – hier findest Du alle Infos für Neueinsteiger.

💚 Du bist bereits alter Hase und suchst neue oder andere Trainingsmöglichkeiten? Hier sind die Infos für die Fortgeschrittenen.

💚 Hast Du gewusst, dass auch Trainer*innen in allen meinen Trainings herzlich willkommen sind – online und vor Ort? Du bist Trainer*in? Dann trag Dich in den extra Newsletter für Trainer*innen ein und erfahre umgehend, sobald ich speziell für Euch was ins Programm aufnehme. Als kleines Dankeschön für Deine Eintragung sende ich Dir meine neuesten Vorlagen für Trainingsprotokolle nicht nur fürs Mantrailing 🥳

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert