Peter Keller – sam-dogs.ch

Es ist wieder soweit – Anfang August fahre ich wieder in die Schweiz zu Peter Keller (www.sam-dogs-ch), um 4 Tage selber zu trainieren. Ich freue mich sehr auf dieses Seminar – bringt es mich und Calimero doch immer ein gutes Stück weiter! Diesmal wird nur etwas anders sein… Nelly wird mich zum ersten Mal nicht begleiten. Mit ihren 15 Jahren und im aktuellen Gesundheitszustand wären 4 Tage Seminar für sie zu anstrengend. Ich bin froh, dass meine Tochter sich ihrer liebevoll in der Zeit annimmt, so dass sie es daheim einfach besser hat in dieser Zeit. Und dennoch wird es komisch werden für mich… ist sie doch seit 7 Jahren jeden Tag an meiner Seite.

Wie alles begann

Mit Peter & Marlene verbindet mich eine herzliche Freundschaft – und so haben diese Seminare eben immer noch einen ganz besonderen Touch. Peters Art zu trainieren hat mich schon vom Buch weg fasziniert. Übrigens – jeder, der noch ein Exemplar seines Buches ergattern konnte, darf sich glücklich schätzen, denn es ist vergriffen und wird auch nicht mehr neu aufgelegt werden. Nach der Lektüre des Buches war für mich damals klar – Peter Keller möchte ich persönlich kennenlernen und bei ihm trainieren. Und so habe ich mich 2018 bei einem 4tägigen Seminar in Chur angemeldet und war sofort begeistert. Obwohl ich mit Calimero damals sicher der Exot in der Gruppe aus Einsatztrailer:innen und Trainer:innen war, hat Peter uns die gleiche Wertschätzung und Förderung zukommen lassen wie dem Rest der Gruppe.

So folgte ein Seminar nach dem anderen in der Schweiz. Mit ein wenig Stolz kann ich sagen, dass ich inzwischen dem Seminaren auch nahezu lückenlos folgen kann, wenn sie in Schweizer-Deutsch abgehalten werden.

Peters Seminar zur Eröffnung von INNsider Mantrailing in Ampfing

Eine fachliche Auszeichnung und persönliches Highlight war für mich, dass Peter 2019 zur Eröffnung meines Trainingsbetriebes hier in Ampfing ein Wochenend-Seminar gegeben hat. Bei diesem Seminar ist auch das obige Bild entstanden: Peter Keller, INNsider Mantrailing vor der Statue des Ritter Schweppermann in Ampfing.  2020 folgte die Wiederholung des Seminares hier und ich freue mich auch schon auf die 2 Tage dieses Jahr, die Peter wieder für INNsider Mantrailing nach Ampfing reisen wird.

Seminare mit Peter sind einfach immer was ganz Besonderes!

Seine Art zu erklären, sein menschliches Feingefühl und die didaktischen Fähigkeiten zeichnen ihn neben seinem immensen Wissen und dem Humor aus. Einzelne Berichte aus den eigenen Realeinsätzen machen die Zeiten dort immer zu einem sehr spannenden und lehrreichen Erlebnis.  Ich lerne nicht nur bei den eigenen Trails  sondern auch ganz viel bei denen der Gruppenmitglieder. Peter lässt keine Frage unbeantwortet. Und so trete ich die Rückreise immer ein Level höher mit Calimero als Team, angefüllt mit Erfahrungen, Trainingsbeobachtungen und vielen fröhlichen Stunden unter Gleichgesinnten an. Diese Seminare sind mein persönlicher Mantrailing Booster – und kontinuierliches Wachstum – fachlich wie persönlich!

Die Vorfreude wächst mit jedem Wort…